Philipp Pflegerl, BA
Volontär

Portrait: Philipp Pflegerl

Philipp Pflegerl (26) studiert Politikwissenschaften (MA) und Philosophie (BA) an der Universität Wien und ist Volontär am Österreichischen Institut für Internationale Politik im Bereich Konflikte und politische Gewalt und arbeitet in diesem Kontext zu politischem Extremismus, Radikalisierung und Deradikalisierung.

Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Politische Gewalt mit dem Fokus auf Geschlecht und Ideologie, Rechtsextremismus, Jihadismus und Nationalismus, sowie Politische Theorie und Ideengeschichte.